Jul. 2021

Immer mehr Haustiere in deutschen Haushalten – Haustierhalter greifen öfter auf Eigenmarken zurück

Viele gute Gründe für Ihre Eigenmarke

Die Zahl an Hunden und Katzen in deutschen Haushalten und in Europa nimmt seit Jahren konstant zu. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend zusätzlich verstärkt. Damit einhergehend wächst auch der Tiernahrungsmarkt. Eigenmarken im Tiernahrungsmarkt lohnen sich jetzt besonders.

Im Jahr 2020 ist die Zahl an Hunden und Katzen weiterhin gestiegen auf 10,7 und 15,7 Mio.1 In dieser Entwicklung hat auch der Tiernahrungsmarkt um weitere 4,7 % zugelegt.2 Snacks und Trockenfutter treiben hierbei den Markt. Aber auch Nahrungsergänzungsprodukte werden immer beliebter. 37 % der Hundehalter nutzen Nahrungsergänzungsprodukte oder haben dies vor.3

Haustierhalter greifen beim Kauf von Tierfutter immer häufiger auf Eigenmarken zurück, der Anteil beträgt in Deutschland insgesamt im Durchschnitt 43 %.4 Insbesondere bei Snacks entscheiden sich 72 % der Hunde- und Katzenhalter für Eigenmarken.5 Wichtige Faktoren bei der Auswahl von Private Label Produkten sind für Haustierhalter sowohl die hohe Qualität als auch die Verwendung ausschließlich natürlicher Rohstoffe. Die Produkte von Pet Care Only werden deshalb in höchster Qualität und mit nachweislicher Rohstoffherkunft hergestellt – Made in Germany. 

82% der Befragten finden Eigenmarken gleich gut oder sogar besser als Markenprodukte für Tiernahrung.

Eigene Handelsmarken im Tiernahrungsmarkt lohnen sich daher jetzt besonders. Bei Pet Care Only, dem Spezialisten für Nahrungsergänzung und Snacks, unterstützen wir den Einstieg in Eigenmarken mit unserem Full-Brand-Service. Wir begleiten von der Produktentwicklung bis zur Markteinführung der Produkte.

 

1 IVH / ZZF Skopos Bericht „Anzahl der Haustiere in Deutschland 2020“
2 IVH / ZZF „Der Deutsche Heimtiermarkt 2020 “
3 Dr.Clauder‘s/YouGov (12/2020, n=683)  
4 Internationales Jahrbuch der Handelsmarken 2020 der PLMA
5 Dr.Clauder‘s / YouGov (12/2020, n=683)